Staatliche Auszeichnung für die RSC Raiffeisen Service Center GmbH

Staatswappen

Wien / 3. März 2010. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung am Mittwoch, den 3. März 2010 verlieh Christine Marek, Staatssekretärin  im Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend, der RSC Raiffeisen Service Center GmbH das Bundeswappen der  Republik Österreich für besondere Verdienste um die österreichische Wirtschaft.

 

Die RSC Raiffeisen Service Center GmbH serviciert nationale und internationale Finanzdienstleister in den Bereichen  Zahlungsverkehr, Wertpapier, Treasury und Cash-Management sowie in der elektronischen Archivierung, im Postversand und in der Logistik.

Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2009 einen Umsatz von rund EUR 44 Millionen und beschäftigte durchschnittlich 530  Mitarbeiter/innen.

„Das Bundeswappen der Republik Österreich verliehen zu bekommen, ist der sichtbare Ausdruck für die öffentliche Anerkennung unserer besonderen Leistungen. Dazu zählen unter anderem die nachhaltige positive wirtschaftliche Entwicklung des Unternehmens sowie die Zertifizierung der Prozesse und Dienstleistungen gemäß Qualitätsstandard ISO 9001. Mit ISA 402 Typ B wird jährlich die Wirksamkeit unseres internen Kontrollsystems bestätigt. Für vorbildliche ganzheitliche Gesundheitsmaßnahmen wurde die RSC bereits im Jahr 2008 von der Wiener Gebietskrankenkasse mit dem Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung ausgezeichnet,“ sagte Direktor Albert Gaubitzer, Vorsitzender der RSC Geschäftsführung.

„Seit 14 Jahren beweist die RSC ihre Kompetenz als eigenständiges Serviceunternehmen für verschiedenste   Abwicklungsdienstleistungen. Mit berechtigtem Stolz freuen wir uns über diese sichtbare Anerkennung der Qualität, welche unsere Zuverlässigkeit, Professionalität und Expertise unterstreicht,“ ergänzte Albert Gaubitzer.

Eigentümer der RSC sind die RBI, die Raiffeisen Zentralbank Österreich AG, die Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG, die  Raiffeisenlandesbank Burgenland und Revisionsverband reg.Gen.m.b.H. sowie die UNIQA Versicherungen AG. Die RSC ist mit dieser Auszeichnung ermächtigt, im geschäftlichen Verkehr das Wappen der Republik Österreich (Bundeswappen) zu führen.